Deliverunion

Wir, die Deliverunion Leipzig sind eine Arbeitsgruppe der FAU Leipzig, die sich momentan vorwiegend mit dem Arbeitskampf der Foodora-Mitarbeiter*innen beschäftigt.

Wir treffen uns alle zwei Wochen montags um 19 Uhr. Dort besprechen wir Probleme im Arbeitsalltag, wie damit umzugehen ist, planen Aktionen und bereiten uns auf Verhandlungen vor. Ebenso solidarisieren und vernetzen wir uns mit anderen Städten.

Wir freuen uns immer, neue Gesichter auf dem Plenum oder im Anschluss bei unserem Tresen (ab 21 Uhr) zu treffen. Genauso möchten wir Menschen, die für Deliveroo oder andere Arbeitgeber*innen aus dem Sektor arbeiten, ermutigen, mal vorbei zu schauen.

Noch mal kurz:
2. & 4. Montag im Monat:
19 Uhr Plenum
21 Uhr offener Deliverunion + FAU Abend (offen für alle)

in der Eisenbahnstr. 150

Facebook: facebook.com/DeliverUnionLeipzig

Pressespiegel:

Leipziger Fahrrad-Lieferanten fordern bessere Arbeitsbedingungen (Leipziger Volkszeitung, 15.12.2018)

Fahrrad-Lieferanten kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen (MDR, 12.12.2018)

Wie hart ist der Job beim Essen-Lieferdienst? (VIDEO, MDR, 30.5.2018)

Zu Diensten! Was uns Service wert ist: Lieferdienste, moderne Sklaverei? – Gewerkschaften machen mobil (VIDEO ab Minute 10:30, ZDF, 8.4.2018)

Wie wir schlemmen wollen: Wie Lieferdienste die Gastronomie verändern (Jungle World, 5.4.2018)

Die Rad-Rebellen (Süddeutsche Zeitung, 3.3.2018)

Orkan „Friederike“ – Das empfahl Foodora seinen Kurieren (Welt, 19.1.2018)

„Kann zu Fuß geliefert werden“: Foodora soll Angestellte in den Orkan geschickt haben (Tag24, 19.1.2018)

„Kapitalismus im Endstadium“: Die Leute sind wegen dieser WhatsApp-Nachricht super wütend auf Foodora (Buzzfeed, 19.1.2018)

„Ohne uns würde es nicht funktionieren“ (Kreuzer Leipzig, 6.12.2017)