Author: faul77

Ungültige Kündigung und ausstehende Löhne

Der Betreiber eines hippen neuen Cafes im Leipziger Osten hat einer Arbeiterin per Messenger gekündigt. Offenbar kennt der Betreiber weder die Pflicht eine Kündigung schrifftlich auszustellen und Kündigungsfristen zu beachten noch hat er jemals Kranken- und Urlaubsgeld gezahlt. Die FAU Leipzig hat den Fall übernommen und fordert jetzt ausstehende Gelder nach. Über den weiteren Verlauf werden wir euch hier informieren.

Geld her – Wir treiben gemeinsam unsere Löhne ein
Eine Kampagne der FAU Leipzig